Windows Verzeichnis winsxs bereinigen

Unter Windows Server 2008 R2 soll das mit folgenden Befehl erfolgen:

DISM /online /Cleanup-Image /SpSuperseded

Andere Betriebssystem und weitere Infos sind bei Microsoft erwähnt.

disk-clean-winsxs

Leider funkionierte die Bereinigung bei mir nur bedingt. Die Größe des Verzeichnisses reduzierte sich nur um ein paar GB. Intressant in diesem Zusammenhang ist die Erwähnung von cleanmgr.exe. Diese ist laut diesem Artikel aber genau in diesem Verzeichnis zu finden…

Fazit

Mehr geht nicht…

Kommentar verfassen