Lokale Datenbank mit JavaScript – LocalStorage

Mit jStorage steht eine Javascript-Bibliothek, die den lokalen Speichermechanismus von HTML5 abstrahiert. Es werden sogar ältere Browser unterstützt, jedoch muß dann mit einer Speicherplatzbeschänkung gerechnet werden.

Browserunterstützung von jStorage

Browserunterstützung von jStorage - Quelle: http://www.jstorage.info

Es gibt einige Vorteile die für diese Technologie sprechen:

  • Cookies können nur eine sehr begrenzte Datenmenge aufnehmen (max. 80 kB).
  • Gespeicherten Daten werden nicht wie bei den Cookies bei einem Request mitgeschickt.
  • Lokal gespeicherte Daten laufen nicht ab (sofern kein Gültigkeitszeitraum definiert wurde).
  • Cookies können (leicht) deaktiviert werden und haben zum Teil einen schlechten Ruf.

Funktionsumfang von jStorage

Die wichtigsten Funktionen sind:

$.jStorage.set(key, value)

Mit der Set-Funktion können Schlüssel-Werte-Paare gespeichert werden. Der Schlüssel muß ein String sein. Der Wert kann außer einem skalaren Wert auch ein JSON-Objekt, ein Array oder ein XML-Node sein.

$.jStorage.get(key)

Mit der Get-Funktion werden die Werte abgerufen.

$.jStorage.storageAvailable()

Mit dieser Funktion wird abgefragt, ob die Funktion im Browser überhaupt zur Verfügung steht.

Ich habe mir diesmal die Mühe gemacht eine kleine Demo zu erstellen:

Demo im neuen Fenster öffnen.

Demo

Kommentar verfassen