Mercury unter XAMPP konfigurieren

Wer lokal einen XAMPP betreibt und auch E-Mails senden bzw. empfangen möchte, muß den Mercury-Server von XAMPP konfigurieren. In diesem Artikel halte ich diese Konfiguration in einer Bilderserie fest:

Mercury Admin-Panel aufrufen

Mercury Konfigurationsdialog aufrufen

Mercury Konfigurationsdialog aufrufen

Mercury Konfiguration

Mercury Konfiguration

Mercury Core Konfiguration aufrufen

Mercury Core Konfiguration aufrufen

Mercure Allgemeine Core Konfiguration

Mercure Allgemeine Core Konfiguration

Mercure Lokale Domains Konfiguration

Mercure Lokale Domains Konfiguration

MercuryS SMTP-Server Konfiguration aufrufen

MercuryS SMTP-Server Konfiguration aufrufen

MercuryS Allgemeine Konfiguration SMTP-Server

MercuryS Allgemeine Konfiguration SMTP-Server

MercuryS Connection Control SMTP Konfiguration

MercuryS Connection Control SMTP Konfiguration

MercuryS Übersicht Connection Control SMTP Konfiguration

MercuryS Übersicht Connection Control SMTP Konfiguration

MercuryP Pop3 Konfiguration aufrufen

MercuryP Pop3 Konfiguration aufrufen

MercuryP Allgemeine POP3 Konfiguration

MercuryP Allgemeine POP3 Konfiguration

MercuryP Connection Control Konfiguration

MercuryP Connection Control Konfiguration

Nun muß der Mercury Server neu gestartet werden!

MercuryC SMTP Client Konfiguration aufrufen

MercuryC SMTP Client Konfiguration aufrufen

MercuryC SMTP Client Konfiguration für Google Mail

MercuryC SMTP Client Konfiguration für Google Mail

Eventuell muß noch die php.ini von XAMPP angepasst werden:

PHP Konfiguration

PHP Konfiguration (php.ini)

8 Gedanken zu “Mercury unter XAMPP konfigurieren

  1. Super Anleitung, besser geht’s kaum. Bei den SMPT Smart Host Details muss man vielleicht noch ein bisschen herumspielen, klappt je nach Provider evtl. nicht gleich auf Anhieb … DANKE!

  2. Hey Tobias,

    ganz herzlichen Dank für deine Anleitung. Hat 20 min gedauert und auf Anhieb funktioniert, nachdem ich zwei Tage lang vergeblich versucht habe (ohne XAMPP) PEAR zu konfigurieren…
    Gruß, P.

  3. Testmail aus Mercury funktioniert. Aber hast du einen Tipp, wie ich es in Contao verwenden kann? Zum Bsp. erstelle ich ein Formular und trage bei Empfänger-Adresse userx@localhost ein. Nur leider meckert dann Contao, daß das Email-Format falsch ist. Klar, normal ist das ja auch falsch, aber wie kann ich da meine lokale Adresse eintragen?

  4. Pingback: mail() mit Mercury - php.de

  5. Moin,

    also egal was ich mache, ich bekomme den MercuryMail nicht zum funktionieren. Auf der XAMPP oberfläche wurde die Mail versendet, aber sehen tue ich diese nirgends.

  6. Genau das selbe problem hab ich auch xampp oberfläsche versendet mail aber ankommen tut sie bei mir nicht, mercury oberfläshe versendet mail diese kommt auch an, jetzt wüßte ich gerne was ich falsch gemacht habe.

  7. Hallo,

    vielen Dank für die tolle Erklärung.
    Wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen, das in der neuesten XAMPP Version 1.8.1 in der php.ini folgender Wert standardmäßig aktiviert ist:

    sendmail_path = „C:\xampp\mailtodisk\mailtodisk.exe“.

    Dieser muss deaktiviert werden, (Semikolon davor setzen, apache neu starten) sonst werden die Nachrichten nicht übermittelt.

    Gruß,

    Michael

  8. Thanks a lot man!!! They are two days that I look for a solution and I had not found until now.. You are my angel!!! Thanks a lot!!! Greetings from Italy!!!

Kommentar verfassen