Contao VM (Virtuelle Maschine)

Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich eine vorkonfigurierte VM für Contao. Auf der VM läuft ein Ubuntu und die Zend Server Community Edition. Als Virtualisierungsanwendung kommt VirtualBox zum Einsatz. Seit Dezember 2010 wurde die VM nicht mehr aktualisiert, aber eine Contao Installation ist ziemlich schnell auf den neusten Stand gebracht. Wer also den ca. 2,6 GB großen Download nicht scheut, der hat schnell eine funktionsfähige Entwicklungsumgebung.

Als Alternative bietet sich natürlich auch eine einfache XAMPP Installation an, auf der man Contao selbst installiert.

3 Gedanken zu “Contao VM (Virtuelle Maschine)

Kommentar verfassen